Die Show geht weiter!

„Dinner für Jan Teil 2“ – Eine Hochzeit mit Hindernissen

Wir sorgen für eine Fortsetzung. Im letzten Jahr spielten wir das kleine Bauernschankstück mit ausverkauften Karten und dieses Jahr geben wir euch noch mehr! Nicht nur im Remmler Hof in Brome findet diese Vorstellung statt, sondern dieses mal auch in der neuen alten Gaststätte Glupe in Tülau.

Im zweiten Teil von Dinner für Jan steht nun die Hochzeit von Jan und Laide, nach dem spektakulären Antrag, auf dem Programm. Laide ist mittlerweile schwanger und freudig gespannt, doch Jan weiß gar nicht mehr wo ihm der Kopf steht. Zur großen Hochzeitfeier werden nicht nur die Gäste aus dem 1. Teil geladen, auch Sie als Zuschauer dürfen hautnah dabei sein. Sie lernen zwei neue Personen kennen, zum einen ist da der Pastor und zum anderen die Aushilfsmagd Lisbeth, die ein wundersames Problem mit Alkohol hat. Es lässt sich denken, dass dies von Hein ausgenutzt wird und Opa das seinige dazu tut. Das Hochzeitschaos ist somit perfekt. Wird am Ende doch alles gut werden?

Das können Sie herausfinden!

>Am Sonntag,  23.09.2018  in der Gaststätte Glupe in Tülau

>>Beginn 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen

Eintritt 12 Euro.  Der Vorverkauf hierzu findet in der Gaststätte statt.

 

>Am Sonntag, 28.10.2018 im Remmler Hof in Brome

>>Beginn 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen

Eintritt 14,50 Euro. Karten hierzu erhalten Sie bei der Post Brome, Post Rühen, Friseur Rapunzel in Tülau, Zigarrenhaus Berlin in Wittingen oder unter http://www.remmlerhof.de

Advertisements