Blick in die Zukunft

MedallieDas war Theatertage auf Baltrum 2015

Und das ist (so schnell ist Zukunft Gegenwart und dann schon Vergangenheit)

Die Theatergruppe Barwedel steht vor neuen Wegen…

denn am Freitag, den 04. September wurde ein neuer Vorstand gewählt. Mit Elke Bök (keine Quotenfrau) IMG_0922 an der Spitze startet die Theatergruppe Barwedel in die Spielzeit 2015/16. Zweite Vorsitzende ist Nicole Lange geworden und für das Schriftliche ist Ramona Haut zuständig.CIMG1912Die vierte Frau im Vorstand ist Corina Engelke-Drewitz, die die Kassenführung unter sich hat und hatte. CIMG1848

Wo gibt es Karten für SCHLECHTES TIMING? klick auf’s Ticket hier drunter

Wer war der MörderSchlechtes Timing -das Klassentreffen wurde erfolgreich auf die Bühne und in den Saal des Gasthaus Glupe gebracht. Start war am 06.09.15, um 16.01 Uhr im Gasthaus Glupe in Tülau.  Vor der Aufführung gab es leckeren Kuchen und frischen Kaffee. Das besondere an dieser Kriminalkomödie war, die Zuschauer gehörten mit zu dem Klassentreffen und waren mittendrinn statt nur dabei. Viel Spaß hatten die Gäste auch beim Rätseln nach dem Mörder. Aus den besten Hilfskommissaren (die, die den Täter/die Täter richtig ermittelt hatten) wurde ein Hauptgewinner gezogen. Der Gewinner wird 2016 Gast bei einer Aufführung der Theatergruppe in Ehra sein.

Der nächste Termin folgte am Sonntag, den 13.09. im Seniorenzentrum Ehra. Die Bewohner, ihre Gäste das Team und die Theatergruppenfamilie waren auch hier voll bei der Verdächtigenermittlung dabei. Die Zuschauer hatten viel Spaß und die Spieler ebenso, wie man auf den Fotos auf der Seite „Erfolgreich mit schlechtes Timing sehen kann.

Desweiteren steht auch schon die neue Saison für die Theatergruppe vor der Tür. Das neue Stück ist bereits ausgewählt, die Rollen sind verteilt. Wir sind schon alle gespannt und freuen uns darauf.

Die neue Saison wird mit einem großen Wechsel beginnen. Unser Vorsitzender hat sich nach einer langjährigen, wunderbaren, leistungsstarken Amtszeit verabschiedet. Nachfolgerin für dieses Amt ist Elke Bök, die am Freitag, den 04. September von den Mitgliedern gewählt wurde. Herzlichen Glückwunsch an die neue Führungsriege der Theatergruppe und gutes Gelingen!

Impressum

Advertisements

Alles paletti oder was?

30 03 2014 037

Oma erzählt den Mädels aus dem Leben

Schon fertig… das war es

Letzte Chance:

##30. März Zusatzvorstellung##

Abschluss 23 03 2014 Antenne

 

 

!!!AUSVERKAUFT 23. März 2014!!

Es war super  Das erste „goldene Händchen“ wurde an Corina Engelke-Drewitz verliehen!

CIMG1788

!!!AUSVERKAUFT 16. März 2014!!

Es war super P1010628

++23. März Ausverkauft++

**22. März Abendvorstellung**

Der Vorverkauf läuft weiter, der Vorhang öffnet sich am 30. März zum letzten Mal und das Publikum wird begeistert sein. „ALLES PALETTI“ von Rolf Salomon in der Inszenierung von der Theatergruppe Barwedel kommt gut an und bringt eine Menge Spaß. Für die Theatergruppe geht jetzt die aufregende und anstrengende Zeit zu Ende, bei der der Spaß aber immer dabei war. Der 30. März ist als Zusatztermin mit aufgenommen worden, die letzte Möglichkeit „Alles paletti“ zu erleben.

Nur wenn alles Hand in Hand läuft steht ein Stück auf der Bühne, das dem Publikum und den Akteuren Spaß macht. Bis dahin ist es immer ein weiter Weg, der sich lohnt. In dieser Saison starteten die Proben mit einigen Herausforderungen die es zu meistern gab. Dann kamen die Arbeitszeiten als weiteres Hindernis dazu. So war ein Proben mit der ganzen Spielertruppe seltend möglich. Nicole Dürheide und Maya Lampe sprangen dann ebenso als Double ein, wie Günter Melzian, genau das macht ein Team aus, helfen wenn Not am Mann ist. Jede einzelne Aufgabe ist wichtig z.B. würde ohne Öffentlichkeitsarbeit, sprich Werbung und Presseartikel, keiner von dem Stück wissen und es blieben die Stühle leer. Da könnten die Spieler noch so gut spielen, der richtige Spaß bliebe aus, denn das Lachen und der Applaus der Zuschauer sind eine gravierende Zutat beim Theater.

Deshalb ist es schön wenn ihr auch die letzte Vorstellungen besucht, die wir extra für Euch eingerichtet haben.Nocheinmal einen schönen Nachmittag mit Familie oder Freunden verbringen, den Alltag vor der Tür des Heidekruges lassen und herzlich lachen, das tut gut.

Theaterabend in der Garderobe 006

Kettenspiele Koko u Mikkosch

Hier die Sitzpläne  „ALLES PALETTI“, nur der für die Zusatzvorstellung ist noch interessant 🙂

In diesem Jahr stehen Ulrike Freudenberg, Elke Bök, Christiane Riechert (Hulshof), Ramona Haut, Nicole Lange, Lina Melzian, Markus Wagner, Andreas Kokoschko und Michael Dohrmann in der Komödie „ALLES PALETTI“ (v. Rolf Salomon) auf der Bühne. Bei unserer Abschlussvorstellung wird auch Nicole Dürheide auf der Bühne zu sehen sein. Soufflieren wird Corina Engelke-Drewitz.

Der erste Versuch auf der Heimatbühne zu Proben

Die Zarin oder was ?

Eiskalt… wir proben lieber noch etwas auf der Bühne im Seniorenzentrum Ehra, da ist es so schön warm 🙂

So sehen die Schauspieler doch schon entspannter aus. Bei einer Probe im warmen Saal des Seniorenzentrum Ehra

So sehen die Schauspieler doch schon entspannter aus. Bei einer Probe im warmen Saal des Seniorenzentrum Ehra

Am Sonntag, 09. Februar,  haben wir auf der Heimatbühne geprobt. Wir investierten in einmal Saalheizen.

Es ist ohne Heizen einfach etwas ungemütlich. Aber die Kulisse gedeiht und das Spiel natürlich auch

Es ist ohne Heizen einfach etwas ungemütlich. Aber die Kulisse gedeiht und das Spiel natürlich auch

Aber das Stück ist heiss! Deshalb empfehlen wir; lasst die Kleinen diesmal zuhause, es gibt zuviel Erklärungsbedarf.